Paartherapie


Paartherapie
Wir wollen wieder JA zueinander sagen.

In jeder Partnerschaft gibt es Krisen. Häufig liegt eine Störung in der gemeinsamen Kommunikation vor. Konflikte und Probleme scheinen nicht mehr lösbar.  Es scheint kein Ausweg - beide haben das Gefühl, wir reden aneinander vorbei. Häufig kommt es zu Schuldzuweisungen - das Paar dreht sich im Kreis.

Die Unfähigkeit, dem anderen zuzuhören, das Nicht-Erkennen der Bedürfnisse (emotional und auch in der Sexualität), Auflisten der eigenen Enttäuschungen und Rechthaberei sind an der Tagesordnung.  

Hier hilft die Paartherapie, festgefahrene Kommunikationsmuster zu durchbrechen. Beide Partner haben die Möglichkeit, offen und frei in der Praxis über die eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu sprechen. Beiden Partnern wird Raum zur Äußerung ihrer jeweiligen Sicht- und Erlebensweise  gegeben. Dadurch gelingt es die Probleme klar zu benennen und gemeinsame Therapieziele zu formulieren. 

Jeder Partner hat seine eigene, subjektive Wirklichkeit, die durch Erziehung, persönliche Erfahrungen und charakterliche Veranlagung geprägt ist, und wird mit dieser ernst genommen und respektiert.

Durch Paartherapie werden gegenseitige Wertschätzung, Verständnis und die Fähigkeit zu echter Nähe neu erlebt.   

Es kann auch ein Ziel sein, sich fair zu trennen. Oft gewinnen Paare erst durch die Beratung Klarheit darüber, ob genügend Ressourcen in der Beziehung bestehen oder ob es besser ist, sich zu trennen.  

Eine Therapiesitzung dauert 60 Minuten und kostet 120 €.

Sie bezahlen in BAR vor Ort oder überweisen bequem von zu Hause aus.